Schiemer zurück im ÖFB-Team

Aufmacherbild
 

Die Zeit zum Testen ist vorbei, jetzt wird es ernst!

Marcel Koller blickt seinem ersten Pflichtspiel als ÖFB-Teamchef entgegen.

Zum Auftakt der WM-Qualifikation wartet mit Deutschland bekanntlich ein richtiger Kracher. Die Partie geht am Dienstag, dem 11. September (20:45 Uhr), im Ernst-Happel-Stadion über die Bühne.

Keine Überraschungen

Nun steht fest, mit welchem Kader der Schweizer Coach diese Aufgabe in Angriff nimmt.

Koller verzichtet dabei auf Überraschungen. Im Vergleich zum letzten Testspiel gegen die Türkei sind nur minimale Veränderungen zu finden.

Schiemer ersetzt Scharner

Paul Scharner, der sich selbst ins Abseits geschossen hat, fehlt.

An seiner Stelle kehrt Franz Schiemer zurück ins Nationalteam.

Arnautovic wieder fit

Der Salzburg-Profi war zum letzten Mal Ende Februar gegen Finnland mit von der Partie. Zuletzt zog er sich den Unmut Kollers zu, weil er einen Länderspieltermin aufgrund seiner Hochzeit verpasste.

Wieder fit und deshalb auch dabei ist Marko Arnautovic. Der Bremen-Profi musste beim letzten Mal verletzungsbedingt absagen. Nur auf Abruf ist Marcel Sabitzer, der zuletzt im Kader stand.

Ein kleines Fragezeichen steht hinter Markus Suttner, der nicht ganz fit ist.

Dass Marc Janko beim FC Porto derzeit nicht erste Wahl ist, stellt für Koller übrigens kein Problem dar: "Für mich ist er nach wie vor ein wichtiger Stürmer, der international gezeigt hat, dass er Tore erzielen kann."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen