Windtner: "Sind nicht Favorit"

Aufmacherbild

"Wir stellen keine Kalkulationen an, denn Kalkulationen sind Spekulationen", erklärt ÖFB-Präsident Leo Windtner vor dem wichtigen EM-Qualifikationsspiel gegen Russland (15.11.). Ein Heimsieg würde einen großen Schritt Richtung EURO 2016 bedeuten. Trotz des Heimvorteil im ausverkauften Happel-Stadion sagt Windtner zur Ausgangslage gegenüber der APA: "Wir sind sicher nicht Favorit, das ist absolut unrealistisch." Weiters sei der verletzungsbedingte Ausfall von Alaba ein schwerwiegender Verlust.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen