ÖFB-Boss lobt Marcel Koller

Aufmacherbild

ÖFB-Präsident Leo Windtner kann bei den Auftritten der Nationalmannschaft bereits die Handschrift von Teamchef Marcel Koller erkennen "Die positive Energie im Team und rund um das Team ist spürbar." Weiters lobt Windtner den Umgang des Schweizers mit "Problemkind" Marko Arnautovic. "Es bringt nichts, Arnautovic ständig Zügel anlegen zu wollen und ihn ständig zu korrigieren. Koller setzt ihm positive Grenzen und gibt ihm Leitlinien vor, in denen er sich bewegen soll", so der ÖFB-Präsident.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen