ÖFB-Team 29. der Welt

Aufmacherbild
 

Das ÖFB-Team macht nach den jüngsten Erfolgen in der EM-Quali in der FIFA-Weltrangliste einen ordentlichen Sprung nach oben. Die von Marcel Koller betreute Mannschaft steigt um zehn Plätze und rangiert nunmehr auf dem 29. Platz. Das ist die beste Platzierung seit Dezember 1999, als Österreich auf dem 28. Platz zu finden war. Europaweit ist der ÖFB auf dem 18. Rang. Deutschland führt weiterhin vor Argentinien und Kolumbien. Belgien hat die Niederlande überholt und ist Vierter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen