Jara kritisiert ÖFB-Entscheidung

Aufmacherbild
 

Kurt Jara kann die ÖFB-Bestellung von Marcel Koller nicht nachvollziehen. "Jetzt kommt für österreichische Verhältnisse ein No-Name-Trainer, da stößt man jeden heimischen Trainer vor den Kopf. Wenn ein Kapazunder gekommen wäre, aber jetzt ...", erklärt der Tiroler, der auch mit Präsident Leo Windtner (Jara: "Mehr Kaffeeklatsch") gesprochen hatte. "Das Anforderungsprofil hätte auf mich sicher besser zugetroffen, weil ich im Ausland mehr Erfolg hatte und mehr Titel geholt habe."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen