Weltrangliste: ÖFB rutscht ab

Aufmacherbild

Österreichs Nationalteam muss einen weiteren Rückschlag in der FIFA-Weltrangliste hinnehmen. Die ÖFB-Elf verliert nach dem 2:6 in Deutschland und der Nullnummer gegen die Türkei neun Plätze und ist nur noch auf Rang 77 zu finden. Dies bedeutet das schlechteste Ranking seit dem Anfang der Ära von Ex-Teamchef Constantini - im Mai 2009 war Rot-Weiß-Rot auf Platz 79. An der Spitze löst Welt- und Europameister Spanien nach nur einem Monat die Niederlande wieder ab. Deutschland bleibt Dritter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen