ÖFB-Rückfall in Weltrangliste

Aufmacherbild
 

Im Vergleich zum Vormonat ist Österreich in der FIFA-Weltrangliste um acht Plätze zurückgefallen. Derzeit liegt die ÖFB-Auswahl damit auf Platz 76. Schlechter war man zuletzt im September 2011 platziert. Damals lang man auf Rang 77. An der Spitze hat sich nichts verändert. In Führung liegt Welt- und Europameister Spanien vor Österreichs WM-Quali-Gegner Deutschland und Argentinien. Neu auf Platz vier ist England. Afrika-Cup-Sieger Nigeria machte einen Sprung von Rang 52 an die 30. Stelle.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen