Koller über ÖFB-Rang 11 erfreut

Aufmacherbild

Die absolute Bestplatzierung des österreichischen Nationalteams mit Rang 11 erfreut auch ÖFB-Teamchef Marcel Koller. Der Schweizer will sich aber nicht auf der Momentaufnahme ausruhen: "Je weiter oben man ist, desto dünner wird die Luft, aber Platz elf ist schon eine tolle Sache für das ganze Land. Es gilt aber dran zu bleiben und voll fokussiert auf die nächsten Aufgaben zu sein." Der positive Trend soll in Montenegro (9. Oktober) und gegen Liechtenstein (12. Oktober) fortgesetzt werden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen