ÖFB-Heimspiele fast ausverkauft

Aufmacherbild
 

Österreichs Nationalteam darf sich bei den beiden letzten Heimspielen in der Qualifikation für die EM 2016 wohl über ein ausverkauftes Ernst-Happel-Stadion freuen. Für die Partien gegen Moldawien (5. September) und Liechtenstein (12. Oktober) wurden bereits 43.500 Abos abgesetzt, wie der ÖFB in einer Aussendung mitteilt. Die restlichen Tickets sind für die beiden Gästeverbände reserviert. Sollten diese ihre Kontingente nicht abrufen, gehen die restlichen Tickets in den freien Verkauf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen