ÖFB-Team trauert Sieg nach

Aufmacherbild

Als "Unentschieden mit ein bisschen Bauchweh" bewertet Marc Janko das 1:1 zum EM-Quali-Auftakt gegen Schweden. Zum Sieg reicht es vor allem wegen mangelnder Effizienz nicht. "Wir waren 80 Minuten lang die bessere Mannschaft. Wir haben sehr gut gespielt, haben nur die Tore nicht gemacht. Und im Fußball zählen die Tore, nicht das Schönspielen", erklärt Marko Arnautovic. Teamchef Marcel Koller beruhigt: "An der Ausgangsposition in der Quali hat sich nicht viel geändert. Es werden enge Spiele."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen