Hüft-OP bei Schweden-Stürmer

Aufmacherbild

Schweden wird im WM-Qualifikations-Match gegen Österreich am 7. Juni in Wien wohl nicht auf Marcus Berg zurückgreifen können. Wie sein Klub, der Hamburger SV, bekanntgibt, unterzieht sich der Stürmer einer Hüftoperation und fällt für ungefähr drei Monate aus. Ein falsch gewachsenes Knochenstück soll den Eingriff notwendig machen. Der 26-Jährige, der in 54 Bundesliga-Partien nur auf magere fünf Treffer kam, steht bei den Hanseaten auf der Verkaufsliste.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen