Kroos fehlt bei DFB-Auftakt

Aufmacherbild

Toni Kroos hat beim ersten Mannschaftstraining der deutschen Nationalmannschaft nicht teilnehmen können. Der Bayern-Profi hat am Dienstag wegen einer Beckenprellung eine individuelle Einheit im Teamquartier in Barsinghausen absolviert. Marcel Schmelzer hat einen Infekt, steht aber zumindest für ein Lauftraining auf dem Platz. Der Dortmunder ist für die kommenden Quali-Spiel gegen Färöer und dann Österreich auf der linken Abwehrseite vorgesehen. Bei beiden sind die Einsätze nicht gefährdet.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen