Koller hält an Goalie Almer fest

Aufmacherbild
 

ÖFB-Teamchef Marcel Koller hat sich vor dem Länderspiel gegen Uruguay am Mittwoch in Klagenfurt auf seinen Torhüter festgelegt. Der "Kurier" berichtet, dass der Schweizer weiter an Robert Almer festhält, obwohl der bei Energie Cottbus mittlerweile nur noch auf der Tribüne sitzt. "Ich verstehe überhaupt nicht, was da bei Cottbus abgeht", ist Koller verwundert. Routinier Rene Renno ist gesetzt, der 29-jährige Teamspieler kämpft nach schlechten Trainingsleistungen um den Platz auf der Bank.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen