ÖFB: Hinteregger kommt verletzt

Aufmacherbild

ÖFB-Teamchef Marcel Koller muss vor dem EM-Quali-Doppel gegen Moldawien (Do., 9.10./a) und Montenegro (So., 12.10./h) um Martin Hinteregger bangen. Wie sein Klub RB Salzburg am Montag bekannt gibt, hat sich der Innenverteidiger beim 4:1-Sieg gegen Wiener Neustadt eine Entzündung der Gelenkskapsel im linken Knie zugezogen. Das hat eine durchgeführte Untersuchung ergeben. Der 22-jährige Kärntner ist dennoch zum Teamcamp nach Stegersbach gereist und wird dort medizinisch betreut.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen