Harnik für Länderspiele fraglich

Aufmacherbild

Martin Harnik droht für das ÖFB-Länderspiel-Doppel gegen die Ukraine und Rumänien auszufallen. Der Stuttgart-Legionär musste sich am Montag einer Operation am linken Unterschenkel unterziehen. Eine Wunde, die sich der 24-Jährige beim letzten Saison-Spiel gegen Wolfsburg zuzog, entzündete sich, weshalb VfB-Teamarzt Raymond Best sie öffnen und den Abszess entfernen musste. Laut Stuttgart-Homepage ist es offen, ob Harnik dem Nationalteam bei den beiden Matches in Innsbruck zur Verfügung steht.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen