ÖFB-Team weiter an 46. Stelle

Aufmacherbild

Wenig Bewegung in der neuesten Ausgabe der FIFA-Weltrangliste. Östereichs Kicker schließen das Kalender-Jahr an der 46. Stelle ab. Das bedeutet, dass es zum Vormonat keine Veränderung gibt. Auch sonst hat sich wenig getan. Die ersten 18 bleiben gleich. An der Spitze liegt weiterhin überlegen Spanien. Die Iberer beenden damit zum sechsten Mal in Serie ein Jahr als Nummer eins. Dahinter folgen Deutschland, Argentinien, Kolumbien und Portugal. WM-Ausrichter Brasilien rangiert an 10. Stelle.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen