ÖFB-Team macht 22 Plätze gut

Aufmacherbild
 

Österreichs Fußball-Nationalteam macht in der neuesten Ausgabe der FIFA-Weltrangliste einen großen Satz nach vorne. Die Auswahl von Marcel Koller verbessert sich um 22 Plätze und wird nun an 54. Stelle geführt. Das bislang letzte Mal, dass man ähnlich weit vorne rangierte, ist aber noch nicht lange her. Im September 2012 war man 49. Brasilien springt durch den Gewinn des Confed-Cups vom 22. auf den neunten Platz. In Führung liegt Spanien vor Deutschland und Kolumbien (zuletzt 7.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen