Schweden besiegt Montenegro

Aufmacherbild

Nach dem ÖFB-Team macht auch Schweden einen weiteren Schritt in Richtung EURO 2016. Die Skandinavier feiern einen 3:1-Heimsieg gegen Montenegro. Marcus Berg bringt die Hausherren in Führung (38.), danach folgt ein Doppelschlag von Zlatan Ibrahimovic (40., 44.). Dejan Damjanovic trifft für die Gäste (64./Elfmeter). Somit führt der ÖFB die Gruppe nach sechs Spieltagen mit 16 Punkten vor Schweden (12) und Russland (8) an. Dahinter: Montenegro (5), Liechtenstein (5) und Moldawien (2).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen