Blochin kennt ÖFB-Team kaum

Aufmacherbild
 

Der ukrainische Teamchef Oleg Blochin erwartet vom Test gegen das ÖFB-Team in Lwiw (Di., 20 Uhr) ein "interessantes Spiel". Die Stärke der Österreicher könne er nur schwer einschätzen: "Aber Österreich hat viele gute Spieler in der deutschen Bundesliga." Der 59-Jährige spricht zudem über seine Zeit bei Vorwärts Steyr, wo er in den 1980er Jahren engagiert war: "Ich war schon lange nicht mehr dort, doch es war eine schöne Zeit."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen