Alaba: "Ganz bitter für mich"

Aufmacherbild
 

David Alaba meldet sich nach der Diagnose seiner Verletzung (Teilabriss des Innenbandes und Innenmeniskus-Verletzung) zu Wort. "Das ist im Moment ganz bitter für mich, denn sowohl in der Mannschaft als auch bei mir ist es zuletzt so gut gelaufen", so der Wiener. Der Bayern-Profi weiter: "Ich werde nach der OP, sobald es mir die Ärzte erlauben, mit der Reha beginnen. Ich hoffe, dass ich mit der Hilfe unserer medizinischen Abteilung bald wieder auf den Platz zurückkehren werde."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen