Koller mit einer Überraschung

Aufmacherbild
 

Koller beruft Lazaro ein

Aufmacherbild
 

Teamchef Marcel Koller hat seinen Kader für das Länderspiel-Doppel in der Sommerpause präsentiert.

Das ÖFB-Team spielt am Freitag, dem 30. Mai, in Innsbruck gegen Island. Am Dienstag, dem 3. Juni, steht das Auswärtsspiel in Olmütz gegen die Tschechische Republik an.

Im Aufgebot des Schweizers findet sich eine Überraschung!

Lazaro erstmals dabei

Das Salzburg-Talent Valentino Lazaro ist erstmals mit von der Partie. "Er kann sich jetzt im A-Team präsentieren und Erfahrung sammeln", so der Teamchef über den 18-Jährigen.

Auch Robert Zulj freut sich über seine erstmalige Einberufung, wird aber nicht spielen, da er ab 28. Mai die U21-Auswahl verstärkt.

Verletzte Stammkräfte

Sonst sind nur minimale Änderungen vorgenommen worden. Christian Fuchs, an und für sich Stammgast, fehlt verletzungsbedingt. Nicht anders verhält es sich bei Veli Kavlak und Martin Harnik - Beim Besiktas-Legionär steht eine dringend notwendige Schulter-OP an, der Stuttgart-Legionär hat selbige bereits hinter sich.

Michael Liendl, der bei Fortuna Düsseldorf ein starkes Frühjahr gespielt hat, steht auf Abruf. "Er hat aufgezeigt", sagt Koller über den Mittelfeldspieler.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen