Gartler-Festspiele in Parndorf

Aufmacherbild
 

Der LASK steht nach einem 7:2 (1:2) bei Parndorf in der zweiten Runde des ÖFB-Cups. Die Linzer sind in der ersten Hälfte das schwächere Team und nach 16 Minuten 0:2 hinten. Gartler verkürzt in der 45. Minute. Nach der Halbzeit dreht der LASK auf, alleine Gartler trifft bei seinem Pflichtspiel-Debüt noch drei weitere Male. Amstetten setzt sich 3:2 n.V. gegen Kottingbrunn durch. Lendorf gewinnt 4:3 im Elferschießen (2:2 nach Verlängerung) in Völkermarkt. Krems schießt Trausdorf mit 8:1 ab.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen