Rapid: Aufatmen nach Aufstieg

Aufmacherbild

Erleichtertes Durchatmen bei Rapid nach dem 4:1 in der 2. Runde des ÖFB-Cups bei SV Allerheiligen, gegen den die Grün-Weißen sogar in Rückstand geraten. "Der Gegner hat mir wirklich imponiert. Es war überraschend, wie er gespielt hat", lobt Rapid-Coach Peter Schöttel den Regionalligisten. Nicht ganz so überrascht zeigt sich Doppel-Torschütze Deni Alar: "Es ist natürlich etwas Anderes, als in der Europa League, aber das gehört dazu. Das sind Cup-Spiele."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen