Grödig im Cup-Halbfinale

Aufmacherbild
 

Der SV Grödig wird seiner Favoritenrolle gerecht und setzt sich im Cup-Viertelfinale gegen den Erste-Liga-Klub Floridsdorfer AC mit 2:1 (2:1) durch. Die Salzburger sind in der ersten Hälfte überlegen und lassen eine höhere Führung aus. Gschweidl bringt die Gastgeber in Führung, zwischenzeitlich gleicht Duran (34.) aus, aber Nutz besorgt per Weitschuss den Endstand noch vor der Pause (39.). In der zweiten Halbzeit bleibt Grödig (erstmals im Cup-1/2-Finale) am Drücker - ohne weiteren Erfolg.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen