Rieder Cup-Erfolg im Ländle

Aufmacherbild

Die SV Ried darf sich über den Aufstieg in die dritte Runde des ÖFB-Cup freuen. Die Oberösterreicher nehmen die Hürde Dornbirner SV und gewinnen das Auswärtsspiel in Vorarlberg mit 2:0. Bereits in der ersten Spielhälfte sind die Innviertler das klar bessere Team, doch die Hausherren halten das torlose Remis. Das ändert sich in der 58. Minute, als Toni Vastic nach einer Flanke von Andreas Schicker mit dem Kopf zur Stelle ist. In der Nachspielzeit sorgt Thomas Hinum für den 2:0-Endstand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen