Cup: Wacker scheitert an Grödig

Aufmacherbild

Für Wacker Innsbruck ist im Achtelfinale des ÖFB-Samsung-Cups überraschend Endstation. Der Bundesligist verliert gegen Erstligist Grödig 0:1. Das Goldtor am Tivoli erzielt Parapatits (44.) kurz vor der Pause nach einem Patzer von Bea. Die Red Bull Juniors sorgen mit dem 3:1 gegen Blau-Weiß Linz für eine weitere Überraschung. Erstliga-Schlusslicht Hartberg besiegt im Hanappi-Stadion Rapids Amateure 2:0. Austria Lustenau zieht mit einem 4:1 im Derby gegen FC Lustenau ins Viertelfinale ein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen