Admira vs. Sturm wird vorverlegt

Aufmacherbild
 

Im Viertelfinale des ÖFB-Cups kommt es zu einer Terminänderung. Das Viertelfinale zwischen Admira und Sturm Graz wird von 15. April auf 8. April (Spielbeginn: 18 Uhr) vorverlegt. Grund ist die Europa-League-Teilnahme von Red Bull Salzburg. Bei einer möglichen Viertelfinalteilnahme der Mozartstädter würde die Partie der "Bullen" gegen die Grazer am 13. April ausgetragen werden. Sturm wären also keine vorgeschriebenen zwei spielfreie Tage zur Verfügung gestanden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen