Xavi übt Kritik an Neymar

Aufmacherbild
 

Barca-Legende Xavi knöpft sich Neymar vor. Gegenüber "Sport" erklärt der 35-Jährige, der Brasilianer sei bei der Triple-Feier ihm und den Fans gegenüber respektlos gewesen. "Die Parade ist für die Fans da, um ihnen für die Unterstützung zu danken. Man kann da nicht einfach machen, was man will." Neymar hatte offenbar etwas zu viel getrunken und war mit dem Urgestein der Katalanen aneinander geraten. "Vielleicht muss er einfach ein bisschen reflektieren", rät Xavi zu mehr Umsicht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen