Vilanova bleibt "nahe an Barca"

Aufmacherbild
 

Tito Vilanova nimmt in einem offenen Brief Stellung zu seiner aktuellen Situation. Der zurückgetretene Barca-Trainer bedankt sich darin sowohl bei der Vereinsführung für das Vertrauen in ihn in den letzten Monaten als auch bei allen Personen und Institutionen, die ihm zuletzt durch Genesungswünsche "Mut zugesprochen haben". Für seine Zukunft offenbart der krebskranke Vilanova, "weiter nahe am FC Barcelona zu bleiben und in einem anderen sportlichen Aufgabenbereich zu arbeiten."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen