Vilanova bleibt Barca-Trainer

Aufmacherbild
 

Tito Vilanova wird trotz seiner gesundheitlichen Probleme auch 2013/14 die Mannschaft des FC Barcelona trainieren. Das verrät Vize-Präsident Josep Maria Bartomeu dem Sender "Catalunya Radio" am Donnerstag. "Dies war eine schwere Saison für Tito", spielt Bartomeu auf die Krebserkrankung Vilanovas an. "Aber der Trainer hat gute Arbeit geleistet. Wir haben volles Vertrauen in ihn." Es sei nicht notwendig, nach dem 0:4 im CL-Halbfinale in München eine neue Ära einzuleiten, so der Vize-Klubchef.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen