Ronaldo mit nächstem Rekord

Aufmacherbild
 

Das Tor zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung Real Madrids gegen Villarreal war nicht nur Cristiano Ronaldos 30. Saisontreffer, es stellt auch einen neuen Rekord auf. Zum ersten Mal gelingt es einem Spieler aus den Top-5-Ligen Europas in fünf aufeinanderfolgenden Saisonen die 30-Treffer-Marke zu durchbrechen. In den letzten vier Spielzeiten erzielte der Portugiese 31, 34, 46 und 41 Tore. Lionel Messi musste sich nach vier Saisonen mit mehr als 30 Treffern letztes Jahr mit 28 zufrieden geben.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen