Ancelotti knackt Real-Rekord

Aufmacherbild
 

Der 1:0-Auswärtssieg gegen den FC Basel am 5. CL-Spieltag war bewerbsübergreifend der 15. Sieg in Folge für Real Madrid. Damit haben die "Königlichen" den eigenen Klub-Rekord eingestellt - 1961 unter Miguel Munoz und 2011 unter Jose Mourinho wurden ebensoviele Erfolge in Serie gefeiert. Trainer Carlo Ancelotti, dessen Team am 13. September daheim gegen Atletico zum letzten Mal nicht gewonnen hat (1:2), kann am Samstag in Malaga (ab 18 Uhr LIVE bei LAOLA1.tv) alleiniger Rekordhalter werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen