Sanchez Flores tritt zurück

Aufmacherbild
 

Die zweite Amtszeit von Quique Sanchez Flores als Trainer von La-Liga-Klub FC Getafe ist schon wieder zu Ende. Nach exakt 54 Tagen gibt der 50-Jährige am Donnerstag auf einer Pressekonferenz seinen Rücktritt bekannt. "Es ist eine persönliche Entscheidung, um nicht Situationen zu wiederholen, die mir in der Vergangenheit schon nicht gefallen haben", meint der Madrilene. Berichten zufolge soll die fehlende langfristige sportliche Perspektive des Tabellen-13. ausschlaggebend gewesen sein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen