Medien feiern Rekordmann Messi

Aufmacherbild

Die internationale Presse überschlägt sich mit Lobeshymnen für Tor-Rekordmann Lionel Messi. "Sagen Sie nicht Tor, sagen Sie Messi", schreibt etwa "El Pais", nachdem der Argentinier beim 5:1-Sieg des FC Barcelona über den FC Sevilla seine La-Liga-Treffer 251 bis 253 erzielte und die Allzeit-Bestmarke von Telmo Zarra aus den Fünfziger-Jahren (251) knackte. Frankreichs "L'Equipe" titelt "Messi, die Legende hat kein Ende", während Spaniens "Marca" den 27-jährigen zum "König des Tores" ernennt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen