Paris will Kaka und Higuain

Aufmacherbild

Parist St. Germain ist an dem Brasilianer Kaka und dem Argentinier Gonzalo Higuain von Real Madrid interessiert. Der Besitzer des französischen Hauptstadtklubs Nassir al-Khelafi soll sich bereits mit den beiden zu ersten Gesprächen getroffen haben. Laut "Marca" war Real-Trainer Jose Mourinho darüber nicht erfreut, und ließ die zwei im Heimspiel gegen Sevilla (3:0) 90 Minuten lang auf der Bank schmoren. Vor allem Kaka hat nach einer schwachen Saison keinen Kredit mehr bei Trainer und Fans.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen