Özil im Sommer zu Barcelona?

Aufmacherbild

Ein irres Gerücht macht derzeit in Spanien die Runde. Wie "El Mundo Deportivo" berichtet, bereitet FC Barcelona ein Angebot für Arsenals Mesut Özil vor. Die Katalanen waren bereits vor ein paar Jahren am DFB-Nationalspieler dran. Im Jahr 2010 scheiterte der Wechsel jedoch, da der damalige Trainer Pep Guardiola den bereits bestehenden Vorvertrag mit dem Deutschen auflösen ließ. Die kolportierte Ablösesumme liegt bei rund 30 Millionen Euro. Özil wechselte im Sommer 2013 von Real nach London.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen