Real gibt Titel noch nicht auf

Aufmacherbild

Trotz der empfindlichen 1:2-Niederlage im "Clasico" gibt Real Madrid den Meistertitel nicht auf. "Natürlich ist Barca nun im Vorteil, aber wir werden nicht aufgeben – besonders wenn man gesehen hat, wie gut wir in der ersten Hälfte gespielt haben", meint Trainer Carlo Ancelotti, dessen Mannschaft vier Punkte Rückstand auf den Leader aus Katalonien aufweist. Barca-Mittelfeldspieler Javier Mascherano stapelt tief: "Es ist noch ein langer Weg bis zum Ende der Meisterschaft."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen