Simeone lobt Falcaos "Torhunger"

Aufmacherbild

Dank eines Falcao-Treffers in der letzten Minute des Spiels feierte Atletico Madrid einen 1:0-Erfolg bei Real Sociedad. Die kolumbianische Tor-Garantie glänzte dabei erstmals als Freistoß-Schütze. "Sein Torhunger hat ihn zum Freistoß getrieben", erklärt Coach Diego Simeone nach dem Spiel: "Er trainiert hart, um sich in diesem Bereich zu verbessern und erntet nun die Früchte." Falcao hält damit wie Cristiano Ronaldo bei neun Saisontoren, nur Lionel Messi mit 11 Treffern hat noch mehr.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen