Messi spendet 600.000 Euro

Aufmacherbild
 

Lionel Messi ist nicht nur der wohl beste Fußballer der Gegenwart, sondern auch ein Wohltäter. Der Superstar vom FC Barcelona spendet einem Kinderspital in seiner argentinischen Geburtsstadt Rosario vier Millionen Pesos (rund 600.000 Euro). Das Geld kommt der Renovierung der Krebsabteilung zugute, zudem sollen Ärzten Fortbildungen in Barcelona ermöglicht werden. Messi hatte in einem Armenviertel um rund eine Million Pesos (rund 150.000 Euro) bereits einen Sportkomplex erneuern lassen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen