Napolis Mascherano-Traum platzt

Aufmacherbild

Der SSC Napoli hat in den vergangenen Wochen heftig um die Dienste von Javier Mascherano geworben. Der Traum von der Verpflichtung des Argentiniers ist nun aber geplatzt. Der 30-Jährige hat seinen ursprünglich bis Sommer 2016 laufenden Vertrag mit dem FC Barcelona nämlich vorzeitig bis Sommer 2018 verlängert. Zudem wurde im neuen Kontrakt mit den Katalanen eine Ablösesumme von 100 Millionen Euro festgeschrieben. Der Defensivspieler ist im Sommer 2010 von Liverpool nach Barcelona gekommen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen