Barca siegt auch ohne Messi

Aufmacherbild
 

Barcelona gewinnt ohne den verletzten Messi in der 14. Runde 4:0 gegen Granada. Zwei Elfer bringen Barca auf die Siegerstraße. Zunächst verwandelt Iniesta (20.), dann Fabregas (40.). Für Granada trifft Piti (24.) die Latte. Nach der Pause sieht Iturra Gelb-Rot (66.). Dennoch kommt Nyom zu einer Groß-Chance, die Pinto, der für den verletzen Valdes im Tor steht, vereitelt. Im Gegenzug schießt Sanchez (71.) zum 3:0 ein. Pedro (90.) setzt den Schlusspunkt für den Tabellenführer.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen