Ronaldo-Triplepack im Derby

Aufmacherbild
 

Real Madrid hält Verfolger FC Barcelona mit vier Punkten auf Distanz. Der Tabellenführer gewinnt das Derby gegen Atletico Madrid 4:1 (1:0). Cristiano Ronaldo bringt die Gäste in der 25. Minute durch einen Freistoß-Hammer aus knapp 30 Metern in Führung. Falcao besorgt in der 55. Minute zwar den Ausgleich, doch dann ist es erneut zweimal Ronaldo, der in der 68. sowie aus einem Elfer in der 83. nach Foul an Higuain auf 3:1 stellt. Den letzten Treffer steuert Callejon (88.) bei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen