Celta de Vigo überrollt Malaga

Aufmacherbild

Der FC Malaga erleidet am 10. Spieltag in La Liga eine der höchsten Heim-Niederlagen der Vereinsgeschichte. Das Team von Trainer Bernd Schuster unterliegt Celta de Vigo 0:5 (0:2). Alex Lopez bringt die Galicier, die Malaga in der ersten Hälfte phasenweise an die Wand spielen, schon nach fünf Minuten in Front, Augusto Fernandez legt 18 Minuten später nach. Nach Seitenwechsel macht Celta munter weiter und fixiert durch Lopez (64.), Nolito (73.) und Charles (81.) den Endstand.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen