Real gewinnt auch Liga-Clasico

Aufmacherbild
 

Nach dem Erfolg in der Copa del Rey entscheidet Real Madrid auch den Clasico in der 26. La-Liga-Runde gegen Barca für sich. Bereits nach sechs Minuten bringt Benzema die Gastgeber, die ohne etliche Stammspieler starten, nach Pass von Morata in Führung, Messi gelingt jedoch in Minute 18 der Ausgleich. In Hälfte zwei nehmen Fouls zu, Chancen findet nur noch Real vor. Ramos stellt per Kopf nach einem Modric-Eckball auf 2:1. Ein nicht gegebener Elfer für Barca (93.) sorgt für ein Ende im Tumult.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen