Harte Kritik an Gareth Bale

Aufmacherbild

Die spanische "Marca" schießt sich auf Real-Madrid-Star Gareth Bale ein. Dem Waliser, der seit Ende Jänner auf eine Torbeteiligung wartet, werden defensive Schwächen und Unlust attestiert: "Er verteidigt nicht, weil er nicht verteidigen will." Zudem soll er sich auch nach 20 Monaten nicht um die Integration ins Team bemühen. Die Klubführung verteidigt den Rekordeinkauf bisher. Bale hat schon am Sonntag um 21 Uhr gegen Levante die Möglichkeit, seine Kritiker zum Schweigen zu bringen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen