Falcao hat "Anti-Real-Klausel"

Aufmacherbild

Die Rivalität zwischen Atletico Madrid und Real sorgt für außergewöhnliche Auswüchse. Wie die spanische "As" vermeldet, ist im Vertrag von Falcao, an dem die "Königlichen" Interesse haben, eine eigene "Anti-Real-Klausel" eingearbeitet. Während jeder "normale" Verein 60 Millionen Euro Ablöse für den kolumbianischen Stürmer auf den Tisch legen muss, müsste Real hingegen noch einmal 15 Mio. draufpacken. Ein Atletico-Funktionär stellt indes klar, dass Falcao heuer nicht zu Real wechseln werde.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen