Real gewinnt El Clasico

Aufmacherbild

Real Madrid entscheidet das prestigeträchtige Duell mit dem FC Barcelona in La-Liga-Runde neun für sich. Zwar bringt Neymar (3.) die mit Suarez in der Startelf antretenden Gäste früh in Führung, danach kommen aber die "Königlichen". Nach einem Handspiel von Pique leitet Ronaldo per Elfer (35.) die Wende ein. Pepe (51.) bringt Real mit einem Kopfball nach Kroos-Ecke in Front, ehe Benzema (61.) den 3:1-Endstand fixiert. Damit liegt Real nur noch einen Punkt hinter Leader Barca.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen