Baptista rettet Malaga den Sieg

Aufmacherbild

Der FC Malaga übernimmt dank eines 3:2-Sieges gegen Getafe vorübergehend die Tabellenspitze in "La Liga". Beim Aufeinandertreffen am siebenten Spieltag muss aber bis zur letzten Minute gezittert werden, ehe Julio Baptista mit einem sehenswerten Fallrückzieher den Sieg fixiert. Davor hatten Ruud Van Nistelrooy (65.) und Enzo Maresca (88.) die jeweilige Führung durch Pedro Leon (55.) bzw. Miku (76.) ausgeglichen. In der Tabelle führt Malaga nun mit 13 Zählern vor dem punktegleichen FC Valencia.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen