Valencia und Barca spielen remis

Aufmacherbild
 

Keinen Sieger bringt das Topspiel der fünften "La Liga"-Runde. Der FC Barcelona und Valencia trennen sich im Estadio Mestalla 2:2. Bereits in der zwölften Minute gehen die Gastgeber durch ein Eigentor von Eric Abidal mit 1:0 in Führung, Pedro gleicht jedoch postwendend aus. Nach dem 2:1 durch Pablo Hernandez kontrolliert Valencia das Spiel und findet weitere Gelegenheiten vor. Erst in der 77. Minute erzielt Cesc Fabregas nach Vorarbeit von Lionel Messi den letztlich verdienten Ausgleich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen