Malaga schielt Richtung Europa

Aufmacherbild

Malaga bleibt an den internationalen Startplätzen in La Liga dran. "Los Boquerones" (die Anchovis) feiern in der 25. Runde einen 3:2-Erfolg über Getafe. Juanmi (10.) sorgt für den 1:0-Pausenstand. Vazquez (55.) kann zwischenzeitlich ausgleichen, dann zieht Malaga dank Darder (57.) und Horta (68.) davon. Vazequez' zweiter Treffer (76.) ist nur noch Ergebniskosmetik. Malga ist damit drei Punkte hinter Villarreal auf Rang sieben. Almeria gegen Deportivo endet torlos.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen